Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

mavida 03_2014

fitness S ich beim Sport zu verausgaben, tut Körper und Seele gut. Eigentlich. Für die Brust stellen sportli- che Aktivitäten jedoch eine große Belastung dar. Deshalb ist es besonders wichtig, was man unter dem Trainings-Outfit trägt. Einen alten, ausgemusterten BH, der längst ausgedient hat und kaum noch Halt bietet? Bitte nicht! Ein normaler BH, wie ihn die meisten Frauen beim Workout tragen, kann der Brust einfach keinen aus- reichenden Halt geben. Denn das schwache Stützgewebe der Brust, die hauptsächlich aus Fett und Drüsen besteht, kann den heftigen Bewegungen, denen diese beim Sport ausgesetzt ist, kaum etwas entgegen setzen. Dies gilt selbstverständlich für Frauen mit großer Cup-Größe, aber auch ein weniger üppiger Busen leidet er- heblich – und dies bereits bei moderater Aktivität. Die Folge dieser Belastung ist eine Über- dehnung des Gewebes, das langfristig an Spannkraft verliert und das Gewicht der Brust nicht mehr tragen kann. Die Schäden am Bindegewebe und der empfindlichen Haut sind unumkehrbar. Deshalb sollte man diese besser gar nicht erst entstehen lassen, sondern auf starke Unterstützung setzen: Spezielle Sport-BHs verfügen über eine deutlich stärkere Stützfunktion als Modelle für den Alltag. Sie können bis zu 75 Prozent der Bewegung auffangen und schonen so das empfindliche Gewebe. Zusätzlich sorgen breite Träger, die häufig in ergonomi- schen Varianten erhältlich sind, für eine Entlastung der Wirbelsäule und absolute Bewegungsfreiheit. Ein breiter Unterbrustgummi garantiert, dass auch bei starker Be- wegung nichts verrutscht. Flach verarbeitete Nähte scheuern nicht und verbessern den Tragekomfort, ebenso wie atmungsaktive Materialien mit gutem Feuchtigkeitstransport. Viele Wäschehersteller bieten Modelle für ver- schiedene Trainingsintensitäten an, beispielsweise in einem Drei-Stufen-System für leichte, mittlere und starke Aktivität. So kann für jede Sportart der richtige BH mit der passenden Stützfunktion gewählt werden. gefragtBei sportlicher Aktivität bewegt sich die weibliche Brust durchschnittlich neun Zentimeter pro Schritt. Um diese starke Bewegung auszugleichen, bedarf es besonderer Unterstützung. Starke UnterstützungUnterstützung heblich – und dies bereits bei moderater Aktivität. diese besser gar nicht erst entstehen lassen, sondern auf starke Unterstützung setzen: Spezielle Sport-BHs verfügen über eine deutlich stärkere Stützfunktion als Modelle für den Alltag. Sie können bis zu 75 Prozent der Bewegung auffangen und schonen so das empfindliche Gewebe. Zusätzlich sorgen breite Träger, die häufig in ergonomi- schen Varianten erhältlich sind, für eine Entlastung der Wirbelsäule und absolute Bewegungsfreiheit. Ein breiter Unterbrustgummi garantiert, dass auch bei starker Be- wegung nichts verrutscht. Flach verarbeitete Nähte scheuern nicht und verbessern den Tragekomfort, ebenso wie atmungsaktive Materialien mit gutem Feuchtigkeitstransport. Viele Wäschehersteller bieten Modelle für ver- schiedene Trainingsintensitäten an, beispielsweise in einem Drei-Stufen-System für leichte, mittlere und starke Aktivität. So kann für jede Sportart der richtige BH mit der passenden Stützfunktion gewählt werden. Leichtes Material und festen Halt verbindet das Modell Air Control von Anita Active. Extremer Halt für Sportarten mit hoher Bewegungs- intensität und für große Cups geeignet: Dynamix Star von Anita Active Der Dynamix Star von Anita Active mit nahtlos geformten Cups, weichem Frottee-Innenfutter unda tmungs- aktivem X-Back verspricht besonders stabilen Halt. Der Run-BH Heart Rate Monitoring fängt die Brust zu allen Seiten bestmöglich ab und ermöglicht die einfache Anbringung eines Herzfrequenzsenders. Von Shock Absorber Innovative, atmungsaktive Cups zeichnen den Active Sports BH von Shock Absorber im modernen Look aus. Leichter Sport-BH aus atmungsaktiven Materialien von Dorina Sport Line Unterstützung Bei Sportarten mit hoher Belastung kommt das Kontroll-Level Maximum Support zum Tragen: Momentum von Anita Active Stark – auch in großen Größen: Das Crop-Top mit integriertem Sport-BH von Freya Active ist bis Cup-Größe H erhältlich.

Seitenübersicht